1-Tages Seminar 
Lebensintegrationsprozess 


An diesem Tag geht es um das persönliche Erleben des Lebensintegrationsprozesses.

Du brauchst für dieses Erleben kein bestimmtes Thema oder Anliegen mitzubringen. Du kannst selbst einen LIP aufstellen oder als Stellvertreter:in* teilnehmen. 

Anders als beim Familienstellen und anderen Aufstellungsarbeiten geht es beim LIP nicht um die Beziehung zu anderen, sondern ausschließlich um die Beziehung und Haltung zu Dir selbst.

Du schaust aus Deinem Erwachsenen-Bewusstsein, dem Hier und Jetzt, auf Deine  Zeit im Mutterleib, Deine Kindheit und Deine Jugend. Du siehst was (noch) gesehen und integriert werden will. Vielleicht entdeckst Du auch ein ungeahntes Potential oder ein bisher nicht gelebtes Talent. Auf der Position des (älteren) Erwachsenen stehst Du selbst, für das ungeborene Kind, das Kind, den Jugendlichen und evtl. Erwachsenen wählst Du Stellvertreter:innen.

Wenn Du mehr über den LIP wissen möchtest, folge diesem Link: Lebensintegrationsprozess

Solltest Du ein Anliegen (z.B. Symptom, Beziehung) an diesem Tag mitbringen, für welches sich eine themenorientierte Aufstellung besser eignet, ist das auch möglich. 


Tag:
Nach Absprache 

Uhrzeit:
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort:
Nach Einladungswunsch und Absprache

Kosten:
€ 119.- (inkl. MwSt.) p.P.

Anmeldung:
Mail: [email protected]

* Nach meinem Erleben ist auch die Teilnahme als Stellvertreter:in bei Aufstellungen eine bereichernde Erfahrung, weit über das Kennenlernen der „Arbeit“ hinaus. Die bloße Anwesenheit, in dem jeweiligen Energiefeld bewirkt etwas in dem eigenen System. Außerdem tritt in (fast) allen Aufstellungen etwas zu Tage, was Dich und mich betrifft.